Frank Schmidt
Dr. med. Peter Jungmann
Bianca Koppers
Joachim Funk (A)
Dr. med. Eva Jung (A)

Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Ambulante Operationen

Leistungen der Frauenarztpraxis Saarlouis

Impfungen

Gerne beraten wir Sie über die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Impfungen und führen viele auch aus.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Impftätigkeit liegt bei der Impfung gegen den Gebärmutterhalskrebs verursachenden Human Papilloma Virus (HPV), gegen den seit 2006 ein Impfstoff vorliegt, sowie das Schließen von Impflücken bei Patienten mit Kinderwunsch.

In der Kindheit werden fast alle regelmäßig geimpft. Im Erwachsenenalter werden die notwendigen Auffrischimpfungen (Tetanus, Diphtherie oder Pertussis) aber oft vergessen. Gerade bei Kinderwunsch sollten aber Impflücken insbesondere bei Röteln, Masern, Mumps, Windpocken, Keuchhusten, Tetanus, Diphtherie und Hepatitis B geschlossen werden.

Setzen sie sich deshalb bei Kinderwunsch frühzeitig mit uns in Verbindung und bringen sie Ihren Impfausweis mit.

Darüber hinaus können auch alle anderen Impfungen bei uns in Anspruch genommen werden , wie etwa die jährliche Grippeschutzimpfung die besonders Risikopatienten zu empfehlen ist. Hierzu gehören ältere Menschen über 60 (gerne impfen wir auch Ihren Partner), medizinisches Personal, Patienten mit Krebserkrankungen, Verkäuferinnen...

In unserer Praxis werden auch Impfungen bei chronischen Scheidenentzündungen (z.B. chronischer Scheidenpilz) und bei chronischen Blasenentzündungen angeboten. Diese Impfung ist für alle die Patientinnen sinnvoll, die durch lokale oder systemische Antibiose nur noch kurzfristig eine Besserung erfahren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen